Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie enthält die Richtlinien und Verfahren unseres Unternehmens zum Sammeln, Verarbeiten und Offenlegen Ihrer Informationen, wenn Sie den Service nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Wir erfassen und verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Sie erkennen die Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie durch die Nutzung des Dienstes an.

Interpretation

Die unten aufgeführten Umstände definieren tDie Bedeutung von Wörtern und Begriffen mit großgeschriebenen Anfangsbuchstaben. Die folgenden Begriffe haben dieselbe Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder Plural geschrieben sind.

Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie:

Mein Konto bezieht sich auf eine einzigartige Kontoeinrichtung für Sie, um unseren Dienst oder Aspekte unseres Dienstes zu nutzen.

BitConnect bezieht sich auf Unternehmen (in dieser Vereinbarung auch als „das Unternehmen“, „uns“, „wir“ oder „unser“ bezeichnet).

Das Unternehmen ist aus DSGVO-Gründen der Datenverantwortliche.

Cookies sind kleine Pakete, die eine Website auf Ihrem Computer, Mobilgerät oder einem anderen Gerät ablegt und unter anderem Informationen über Ihren Browserverlauf auf dieser Website enthält.

Land bezieht sich in diesem Zusammenhang auf das Vereinigte Königreich.

Für das Ziel der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) bezeichnet das Unternehmen die juristische Person, die allein oder in Zusammenarbeit mit anderen die Ziele und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

Gerät bedeutet jedes Gerät, das auf den Dienst zugreifen kann, wie z. B. ein Mobiltelefon, Computer oder Smart-Tablet.

Persönliches Datum sind alle Inhalte, die das Unternehmen verwenden kann, um eine bestimmte Person zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Personenbezogene Daten beziehen sich auf alle einzigartigen Informationen über Sie, wie z. für DSGVO-Zwecke.

Service im Kontext bezieht sich auf die Website.

Ein Dienst Provider ist jede natürliche oder juristische Person, die Daten im Auftrag des Unternehmens verarbeitet. Es bezieht sich auf externe Firmen oder Personen, die vom Unternehmen beauftragt wurden, den Service zu ermöglichen, den Service in seinem Namen bereitzustellen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Service zu erbringen oder das Unternehmen bei der Beurteilung zu unterstützen, wie Sie den Service nutzen. Dienstleister gelten als Datenverarbeiter im Sinne der DSGVO.

Anwendungsbereich Daten und Zahlen sind Daten, die die Website automatisch erfasst, entweder über die Nutzung des Unternehmensdienstes oder vom Dienst selbst (z. B. die Dauer eines Website-Besuchs).

Website verweist auf BitConnect, von der aus der Benutzer zugreifen kann https://www.bitconnect.co

Du beziehen sich auf die Person, die den Dienst nutzt oder auf ihn zugreift, oder auf das Unternehmen oder eine andere juristische Person, in deren Namen diese Person den Dienst nutzt oder auf ihn zugreift, sofern zutreffend.

Als die Person, die den Dienst nutzt, werden Sie als betroffene Person oder Benutzer gemäß GDPR (Allgemeine Datenschutzverordnung) bezeichnet.

Erhalt und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Arten von gesammelten Daten

Personenbezogene Daten

Möglicherweise müssen Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die wir verwenden können, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren, während Sie unseren Service nutzen. Zu den Daten, die das Unternehmen verwenden kann, um Sie zu identifizieren, gehören unter anderem:

E-Mail-Adresse

Ihre vollständigen Namen

Kontakt Nummer

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Wenn Sie den Dienst nutzen, erfasst das Unternehmen automatisch Nutzungsdaten.

Nutzungsdaten können die Internet Protocol (IP)-Adresse Ihres Internetgeräts, den Browsernamen, die Browserversion, unsere Serviceseiten, auf die Sie zugreifen, die Uhrzeit und das Datum des Besuchs, die auf den Websites verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere ähnliche Diagnoseinformationen umfassen .

Wir können bestimmte Daten automatisch erfassen, wenn Sie über oder über ein mobiles Gadget auf den Dienst zugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Typ des von Ihnen verwendeten Mobiltelefons, die eindeutige ID Ihres Mobilgeräts, die IP-Adresse Ihres Mobilgeräts, Ihr mobiles Betriebssystem, eindeutige Gerätekennungen, die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Webbrowsers und andere ähnliche Diagnosedaten.

Wir können auch die Informationen erfassen, die Ihr Webbrowser sendet, wenn Sie unseren Service besuchen oder ein mit dem Internet verbundenes Gerät verwenden, um auf den Service zuzugreifen.

Tracking-Technologien und Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Informationen darüber zu sammeln, zu sammeln und zu speichern, wie Menschen unseren Service nutzen. Beacons, Skripte und Tags gehören zu den Tracking-Technologien, die verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren. Wir können die folgenden Technologien verwenden:

  •       Cookies werden oft als Browser-Cookies bezeichnet. Ein Cookie ist ein Datenpaket, das auf Ihrem Gerät gespeichert wird. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn eins empfangen wird. Sie dürfen einige Elemente unseres Dienstes nicht nutzen, wenn Sie die Annahme von Cookies ablehnen. Sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so geändert haben, dass Cookies abgelehnt werden, kann unser Service Cookies verwenden
  •       wie Flash Cookies. Bestimmte Teile unseres Dienstes können mithilfe von Flash-Cookies oder lokal gespeicherten Objekten Informationen über Ihre Interessen oder Aktivitäten in unserem Dienst sammeln und speichern. Die gleichen Browsereinstellungen steuern Flash-Cookies nicht wie Browser-Cookies. Bitte besuchen Sie „Wo kann ich die Einstellungen zum Deaktivieren oder Löschen von lokal freigegebenen Objekten ändern?“ für weitere Informationen zum Entfernen von Flash-Cookies. Informationen finden Sie unter  https://helpx.adobe.com/flash-player/kb/disable-local-shared-objects-flash.html#main_Where_can_I_change_the_settings_for_disabling__or_deleting_local_shared_objects_
  •       Web Beacons. Web-Beacons (auch bekannt als Pixel-Tags, Clear Gifs und Single-Pixel-Gifs) sind kleine elektronische Tools, die es dem Unternehmen ermöglichen, Benutzer zu berechnen, die diese Seiten besucht oder eine E-Mail geöffnet haben, und andere damit verbundene Website-Statistikdaten (z die Hervorhebung eines bestimmten Abschnitts und die Validierung der System- und Serverauthentizität). Wenn Sie offline gehen, verbleiben dauerhafte Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät, während die Website Sitzungscookies entfernt, wenn Sie Ihren Browser schließen. Erfahren Sie hier mehr über Cookies: Was sind Cookies?

Für die unten beschriebenen Zwecke verwenden wir sowohl Sitzungs- als auch dauerhafte Cookies:

Notwendige / wesentliche Cookies

Typ: Sitzungscookies

Verwaltet von: Uns (BitConnect)

Diese Cookies sind erforderlich, um Ihnen über die Website angebotene Dienste bereitzustellen und Ihnen zu ermöglichen, einige ihrer Funktionen zu nutzen. Sie unterstützen die Benutzerauthentifizierung und verhindern die unbefugte Kontonutzung. Die von Ihnen angeforderten Dienste können ohne diese Cookies nicht bereitgestellt werden, und wir verwenden diese Cookies nur, um diese Dienste bereitzustellen.

Cookies Richtlinien / Hinweis Akzeptanz Cookies

 

Funktionalität Cookies

Typ: Dauerhafte Cookies

Verwaltet von: Uns (BitConnect)

Diese Cookies helfen uns, Entscheidungen zu speichern, die Sie bei der Nutzung der Website treffen, wie z. B. das Speichern Ihrer Anmeldeinformationen oder Sprachauswahl. Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten und zu verhindern, dass Sie bei jedem Besuch der Website Ihre Auswahl erneut treffen müssen.

Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und Ihren Cookie-Einstellungen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien oder auf der Cookie-Seite unserer Datenschutzrichtlinie.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen verwenden:

Um unseren Dienst bereitzustellen und zu verwalten, einschließlich der Überwachung seiner Nutzung innerhalb und außerhalb der Website.

Verwalten Sie Ihr Konto: Verwalten Sie Ihre Mitgliedschaft als Dienstbenutzer. Als Benutzer können Ihnen die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten Zugriff auf bestimmte Funktionen des Dienstes gewähren.

Für die Wirksamkeit eines Vertrages: Die Erstellung, Einhaltung und Ausführung des Kaufvertrags für die Artikel, Produkte oder Dienstleistungen, die Sie über den Service oder andere Geschäfte mit uns erworben haben.

Dich kontaktieren: Wenn es für ihre Umsetzung erforderlich oder angemessen ist, um Sie per Telefonanruf, E-Mail, SMS oder anderen gängigen Formen der elektronischen Kommunikation zu erreichen, z Dienste, einschließlich Website-Sicherheitsupdates.

Sofern Sie sich nicht dafür entscheiden, solche Daten nicht zu erhalten, senden wir Ihnen Sonderangebote, Neuigkeiten und Standardinformationen über andere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen, die wir anbieten und die mit denen vergleichbar sind, die Sie bereits gekauft oder nach denen Sie sich erkundigt haben.

Um Ihre Anfragen zu verwalten, befolgen Sie diese Schritte: Um auf Ihre Serviceanfragen von uns zu antworten und diese zu verwalten.

Für Geschäftsübergaben: Wir können Ihre Daten verwenden, um eine Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Fusion, Auflösung oder einen anderen Verkauf und Vertrieb einiger oder aller unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es als rentables Geschäft oder als Teil einer Liquidation, eines Konkurses oder ähnlichem Verfahren, bei dem personenbezogene Daten, die wir über unsere Servicekunden gespeichert haben, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören.

Wir können Ihre Daten verwenden für andere GründeB. Datenverarbeitung, Erkennung von Nutzungstrends, Bewertung und Verbesserung unseres Dienstes, Ermittlung des Erfolgs unserer Werbeaktivitäten, Waren, Dienstleistungen, Marketing und Ihrer Erfahrung.

In den folgenden Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen:

  •       Mit Dienstleistern: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weitergeben, um zu verfolgen und auszuwerten, wie unser Dienst genutzt wird, und um Sie zu kontaktieren.
  •       Für Geschäftsübergaben: Wir können Ihre personenbezogenen Daten als Teil oder während des Verkaufs von Unternehmensvermögen oder einer mageren Finanzierung oder des Kaufs unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen übertragen und einsetzen.
  •       Mit Affiliates: Wir können Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben, in diesem Fall verpflichten wir sie, diese Datenschutzrichtlinie zu befolgen. Unser Mutterunternehmen und alle anderen Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, mit denen wir die gemeinsame Kontrolle kontrollieren oder auf die wir die gemeinsame Kontrolle übertragen, gelten als verbundene Unternehmen.
  •       Mit unseren Geschäftspartnern: Wir können Ihre Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Werbeaktionen und Dienstleistungen anzubieten.
  •       Mit anderen Benutzern: Wenn Sie personenbezogene Daten übertragen oder anderweitig mit anderen Benutzern in den öffentlichen Bereichen kommunizieren, können andere Benutzer diese öffentlich verbreiteten Informationen sehen.
  •       Mit Ihrer Zustimmung: In Übereinstimmung mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre personenbezogenen Daten aus anderen Gründen freigeben.

Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten

Das Unternehmen wird die personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies aus den in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Gründen erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange verwalten und verwenden, wie es erforderlich ist, um unsere rechtliche Vereinbarung zu erfüllen (z. B. wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten aufzubewahren), Probleme zu lösen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien umzusetzen.

Das Unternehmen wird sie zu internen Analysezwecken aufbewahren. Außer wenn diese Daten verwendet werden, um die Infrastruktur zu verbessern oder die Funktion unseres Dienstes zu verbessern, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese Daten für längere Zeit aufzubewahren, werden Nutzungsdaten nur für kurze Zeit gespeichert.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, werden in den Betriebsbüros des Unternehmens und überall dort verarbeitet, wo sich die mit der Verarbeitung verbundenen Partner befinden. Dies impliziert, dass das Unternehmen Informationen an Systeme außerhalb Ihrer Provinz, Ihres Staates, Ihrer Nation oder anderer Regierungsgebiete übermitteln und dort speichern kann, in denen die Datenschutzbestimmungen von denen in Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie stellt Ihre Erlaubnis zur Übertragung dar, gefolgt von Ihrer Eingabe dieser Daten.

Das Unternehmen wird alle angemessenen Verfahren ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und gemäß dieser Richtlinie behandelt werden. Es findet keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Unternehmen oder Land statt, es sei denn, es bestehen angemessene Kontrollen, einschließlich des Schutzes Ihrer Daten und anderer personenbezogener Informationen.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Geschäftliche Transaktionen

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten übertragen, wenn das Unternehmen an einem Erwerb, einer Fusion oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist. Bevor das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verschiebt und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegt, werden wir Sie benachrichtigen.

Strafverfolgung

Das Unternehmen kann unter bestimmten Umständen verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten freizugeben, beispielsweise wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder als Reaktion auf Forderungen von Regierungsbehörden (z. B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde).

Andere gesetzliche Verpflichtungen

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten in gutem Glauben freigeben, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um • einer gesetzlichen Verantwortung nachzukommen, • die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens zu schützen und zu verteidigen, • potenzielles Unrecht im Zusammenhang mit dem Service zu verhindern oder zu untersuchen, • die persönliche Sicherheit von zu schützen Benutzer des Dienstes oder die Öffentlichkeit.

Ihre persönliche Datensicherheit

Wir kümmern uns um die vollständige Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, bedenken jedoch, dass keine Form der Datenübertragung oder Technik der elektronischen Speicherung vollständig sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, wirtschaftlich angemessene Verfahren zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anzuwenden, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

DSGVO: DSGVO-Datenschutzrechtliche Grundlage für personenbezogene Daten

Wir können personenbezogene Daten in den folgenden Fällen verarbeiten:

  •       Zustimmung: Sie haben Ihre Erlaubnis erteilt, personenbezogene Daten für einen oder mehrere eindeutige Zwecke zu verarbeiten.
  •       Contract Leistung: Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist erforderlich, um eine Vereinbarung mit Ihnen und/oder vorvertragliche Anforderungen zu erfüllen.
  •       Impressum und Datenschutz Verbindlichkeiten: Die Verwaltung personenbezogener Daten ist erforderlich, damit das Unternehmen einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen kann.
  •       Lebenswichtig Interessen: Die Verwaltung personenbezogener Daten ist erforderlich, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  •       Öffentliche Interessen: Der Umgang mit personenbezogenen Daten steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder die öffentliche Gewalt des Unternehmens ausübt. • Berechtigte Interessen: Die Verwaltung personenbezogener Daten ist für die Zwecke der berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich.

In jeder Situation hilft das Unternehmen gerne bei der Klärung der genauen Rechtsgrundlage, die für die Verarbeitung gilt, einschließlich der Frage, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Notwendigkeit oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrages ist.

Ihre Rechte unter der DSGVO

Das Unternehmen garantiert, dass Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden und dass Sie Ihre Rechte ausüben können.

 Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie gemäß dieser Datenschutzrichtlinie das Recht dazu

  •       Fordern Sie Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten an. Sie haben das Recht, die Informationen, die wir über Sie haben, einzusehen, zu ändern oder zu löschen. Wann immer möglich, können Sie direkt über Ihren Kontoeinstellungsbereich auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie aktualisieren oder deren Entfernung beantragen. Wenn Sie diese Aktivitäten nicht alleine durchführen können, wenden Sie sich an uns, um Hilfe zu erhalten. Diese Aktion ermöglicht es Ihnen auch, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir für Sie gespeichert haben.
  •       Fordern Sie die Korrektur personenbezogener Daten an, die wir über Sie speichern. Sie sind verpflichtet, alle ungenauen oder irreführenden Informationen über Sie, die wir korrigiert haben, zu korrigieren.
  •       Sie haben das uneingeschränkte Recht, der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Dieses Recht gilt, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigtem Interesse als Rechtsgrundlage verarbeiten. Etwas an Ihrem Status veranlasst Sie dazu, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Grundlage zu widersprechen. Sie haben auch das volle Widerspruchsrecht, wenn das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet.
  •       Fordern Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten an Daten. Wenn es für uns kein rechtliches Ziel gibt, personenbezogene Daten weiter zu verarbeiten, haben Sie das Recht zu verlangen, dass sie gelöscht oder entfernt werden.
  •       Fordern Sie die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen bestimmten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten, maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass dieses Privileg nur für computergestützte Informationen gilt, deren Verwendung Sie uns gestattet haben oder die wir zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen verwendet haben.
  •       Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Wir gewähren Ihnen möglicherweise keinen Zugriff auf bestimmte spezifische Funktionen des Dienstes, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

Ausübung Ihrer DSGVO-Datenschutzrechte

Indem Sie uns kontaktieren, können Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerruf und Widerspruch zum Ausdruck bringen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu bestätigen, bevor wir auf solche Anfragen antworten. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen so schnell wie möglich zu antworten, wenn Sie eine Anfrage stellen.

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Kundenbeschwerde über die Erhebung, Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Wenn Sie sich als Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an die nächstgelegene Datenschutzbehörde.

Datenschutz für Kinder

Unser Service befasst sich nicht mit Fällen von Kindern unter 13 Jahren. Wir erfassen nicht absichtlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie ein Vormund oder Elternteil sind und wissen, dass Ihr Kind uns übermittelt hat mit personenbezogenen Daten. Angenommen, wir stellen fest, dass wir personenbezogene Daten jeglichen Geschlechts unter 13 Jahren ohne elterliche Zustimmung registriert haben. In diesem Fall werden wir schnell Schritte unternehmen, um diese Informationen von unseren Servern zu löschen.

Angenommen, wir müssen uns auf die Vereinbarung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten verlassen und Ihr Land erfordert die Zustimmung der Eltern. In diesem Fall benötigen wir möglicherweise die Erlaubnis Ihrer Eltern, bevor wir diese Informationen sammeln und verwenden.

Links anderer Websites

Unser Service kann Links zu Websites enthalten, die nicht unser Eigentum sind oder von uns verwaltet werden. Wenn Sie auf einen Link eines Drittanbieters klicken, führt Sie die Website zur Website dieses Drittanbieters. Wir empfehlen den Benutzern dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder von ihnen besuchten Website zu lesen.

Wir haben keinen Einfluss auf und übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit angemessene Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Das Unternehmen teilt Ihnen alle Änderungen mit, indem es die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlicht.

Bevor die Änderung wirksam wird, werden wir Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserem Service benachrichtigen. Wir werden die Informationen zum Datum der „letzten Aktualisierung“ am Anfang dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Es wird empfohlen, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Aktualisierungen prüfen. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte über den folgenden Link: https://www.bitconnect.co/contact-us/.